Doris Marquardt beendete an diesem Wochenende den Frankfurter Marathonlauf in einem von Ostafrikanerinnen dominierten Rennen in vorzüglichen 2:52,14.
In der gleichzeitig gewerteten Deutschen Meisterschaft belegte sie den 11. Platz.
Glückwunsch Doris ! Und dies unter schwierigsten gesundheitlichen Bedingungen !

Anlässlich der Siegerehrung für Platz 11 bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften wurde Doris
der LAV-Preis „Top act des Jahres 2015“  überreicht. Gratulation !

topact doris15

Hier geht es zu den aktuellsten Ergebnissen des FFM-Marathons