Am 19. Februar präsentierte sich eine kleine LAV-Gruppe in guter Verfassung. Beim Hallensportfest der Troisdorfer LG, verbesserte sich Paul Zinke als Hochsprungsieger auf hervorragende 1,65m.
Robin Wickenden gewann den Weitsprung mit guten 6,08m. Hans Baumgarten wurde mit 9,00sec Dritter in der AK über 60m. Der „neue“ Wirbelwind in der Schülerklasse, Mahan, verpasste leider seinen Start über 60m, kam im Weitsprung aber mit noch entwicklungsfähiger Technik auf 4,52m, was nur wenige cm vom zweiten Platz entfernt war. Leider konnten die Troisdorfer wegen Überbuchung nicht noch weitere LAV-Meldungen annehmen.