Dietrich Pernsch zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Nach 21 Jahren Vorstandsarbeit und de facto 42 (!) vom ihm mitorganisierten Heiderhof-Läufen hat Dietrich Pernsch sich zur wohlverdienten Ruhe gesetzt. Nun wollte die LAV ihn nicht so ohne weiteres ziehen lassen und bot ihm die Position eines Ehrenvorsitzenden an. Groß die Freude im neuen Vorstand, dass Dietrich die Einladung annahm.Die Ernennungsurkunde wurde ihm anlässlich einer Feierstunde durch seinen Nachfolgern Peter Udelhoven überreicht. „Wir sind stolz darauf, daß Du das Ehrenamt angenommen hast und wir freuen uns, daß Du uns auf diese Weise weiterhin erhalten bleibst.“
In gleichen Rahmen wurden anschließend auch einige AthletenInnen geehrt, die sich in 2016 hervorgetan haben: Simon Misof, einmal mehr als „Vorläufer“, und gemeinsam mit Henrikas Pozingis als Schülertrainer, Sprinttalent Eva Klassen als Aufsteiger des Jahres und Paul Zinke mit Kreisbestenlisten-Platz  1 im Hochsprung.