Statusinfo 7.10.

Im Moment dürfen wir seit 7.Oktober für 2 Wochen unser Büro nicht nutzen. Kontakt ist nur per Mail möglich
Kontakt
Sobald die Stadt uns wieder grünes Licht gibt geben wir euch ein Update!

Statusinfo 25.9

Abriss im Gange ! Impressionen mit einer kleinen Träne des Abschieds und einer Träne der Vorfreude

Statusinfo 6.9.2019

Zitiere aus Info-Mail: „Die Fa. Strabag hat darüber informiert, dass in der 38. Kalenderwoche mit den Abbrucharbeiten an der Tribüne begonnen wird. Für diese Arbeiten ist ein Zeitfenster von 3 Wochen eingeplant. Das Stadion bleibt dann gesperrt.“

Das bedeutet , dass wir ab Montag , dem 16.9.2019 nicht mehr in dem Stadion trainieren werden. Voraussichtlich wird die Sperrung bis Sommer 2020 andauern.
Über unsere alternativen Trainingsorte werdet ihr in Kürze informiert. Aktuelle Wochen-Trainingspläne erhaltet ihr über den Mailverteiler oder direkt hier unter Sportangebot.

coming soon : neuer Trainungsort

Das Büro wird somit auch nur eingeschränkt nutzbar sein. Bitte fragt vorher telefonisch oder per Mail an, wenn ihr vorbeischauen wollt.

Weitere Info im Bericht zur Mitgliederversammlung!


Weiterhin wichtig und gültig ist die Kampfrichterausbildung:

Werdet Kampfrichter!

Wir werden über kurz oder lang im Pennenfeld ein neues Stadion bekommen!
Das gibt uns Gelegenheit, Stadionsportfeste zu veranstalten. Zu unser aller Freude und Nutzen. Als Veranstalter muß die LAV Kampfrichter vorhalten.
Es werden Interessenten gesucht, die diese Ausbildung machen wollen. Mit dem neuen Stadion bekommt die LAV die Möglichkeit, Stadionsportfeste auszurichten. Dazu muss sie aber eigene Kampfrichter stellen, die die eingespielten Teams des Regionalverbandes ergänzen . Wir legen allen Leichathletikfreunden in der LAV nahe, diesen unproblematischen Ausbildungsgang zu beschreiten.

Bei Interesse meldet euch bei uns oder auch direkt an den LVN  :

Interessenten melden sich bitte per E-Mail mit folgenden Daten:

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • TEL.
  • E-Mail
  • Verein

bei Walter Müller an. > walter.mueller@lvn-suedost.de

> Link zur Webseite des LVN